Eine weihnachtliche Atmosphäre an der Zellerschule Nagold entsteht

 

Zu Beginn hörten die Schülerinnen und Schüler der Zellerschule Nagold nur eine kleine Melodie und doch bald darauf hörte man schon vereinzelte Kinderstimmen singen. Nach und nach kamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1-4 aus ihren Klassenzimmern und versammelten sich im Eingangsbereich der Zellerschule. Dort sangen nun alle gemeinsam das Lied „Mein Licht geht auf und leuchtet“ weiter. Nach diesem gemeinsamen Anfangslied wurde das Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ angestimmt. Daraufhin folgte ein Beitrag entweder aus der Bläserklasse mit ihren Instrumenten oder mit einem Gedicht aus der zweiten Klasse. Der Abschluss unsers Adventssingen machte die Klasse 1 und 4 mit einem gemeinsamen vorgetragenen Gedicht. Zum Schluss sangen noch alle Kinder das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“, danach gingen die Kinder mit dem Lied „Mein Licht geht auf und leuchtet“ auf den Lippen zurück in ihre Klassenzimmer, um dort weiter in ihren eigenen individuell gestalteten Adventsmorgen zu starten.

 

Jeder Adventsmontag war besonders, denn nicht nur durch das gemeinsame Adventssingen, sondern auch durch eine weihnachtlich dekorierte Stellwand stimmten sich alle Personen der Zellerschule Nagold auf die kommende Weihnachtszeit ein.

 

Wir wünschen allen weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.


 

Kommentarfunktion ist deaktiviert.