Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiter

Thomas Jörlitschka

Schulsozialarbeiter

07452 817684
schulsozialarbeit[at]zellerschule-nagold.de

Die Schulsozialarbeit der Zellerschule GMS Nagold besteht seit 1999.

Sie ist ein Kooperationsangebot der Offenen Jugendarbeit – in diesem Fall dem Jugendhaus YOUZ-Nagold – und der GWRS Zellerschule Nagold. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit trägt das Jugendhaus die 100%ige Personalstelle des Schulsozialarbeiters Herr Thomas Jörlitschka, Dipl.-Sozialarbeiter (FH).

Das Büro, und somit die Anlaufstelle für Schüler, Lehrer und Eltern, befindet sich in zentraler Lage im Schulhaus (Raum 110, EG).

Die Aufgaben- bzw. Wirkungsbereiche werden in enger Zusammenarbeit des Diplom-Sozialarbeiters mit der Schulleitung bzw. den Lehrkräften abgesprochen.

Zu den Tätigkeitsbereichen zählen zurzeit (in unterschiedlicher Gewichtung):

  • Beratung und/oder Begleitung für Schüler, Eltern und Lehrer (findet meistens in der Schule statt, kann aber in besonderen Fällen auch im häuslichen Umfeld durchgeführt werden!)
  • Organisation und Durchführung des Schulsanitätsdiensts und Betreuung des Schulsanitätsraums
  • Konfliktmanagement
  • Soziales Kompetenztraining in den 5ten Klassen
  • Organisation und Durchführung von erlebnis- bzw. abenteuerpädagogischen Angeboten sowie Teamentwicklungsmaßnahmen
  • Begleitung von Klassenratsstunden in der Grund- und Werkrealschule
  • Kontakte zu / Kooperation mit außerschulischen Stellen
  • Trainingskurse für verhaltensauffällige Schüler
  • Beratende Teilnahme an schulinternen Konferenzen
  • Mitarbeit in der Ganztagesbetreuung der WRS
  • Prävention (Stoffgebundene und nicht stoffgebundene Suchtmittel, Gewalt)