SMV an der Zellerschule

Die SMV (Schülermitverantwortung) an der Zellerschule ist insbesondere durch die motivierte Zusammenarbeit der Klassensprecher, Schülersprecher und der Verbindungslehrer geprägt. Durch verschiedene Aktionen (z.B. Halloweenparty, Valentintagsaktion, Osteraktion, div. Sportveranstaltungen) wollen wir im Sinne unseres Schulleitbildes allen am Schulleben beteiligten Personen zeigen, dass es sich lohnt ins Schulleben zu investieren- dazu gehört nicht nur Unterricht, sondern insbesondere das respektvolle Zusammenleben und Zusammenarbeiten während der Schulzeit.

Im Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg (§§ 62-70) und der SMV-Verordnung sind diese Rechte und Pflichten festgelegt. (siehe http://www.smv.bw.schule.de/)

Schülermitverantwortung 2019/20

Startschuss ins neue Schuljahr…

auch dieses Jahr gab es wieder einen offiziellen SMV Tag, an dem sich die neu gewählten KlassensprecherInnen und ihre StellvertreterInnen trafen.

Ebenfalls mit an Bord waren unsere neuen Schülersprecher: auf diesem Wege gratulieren wir nochmal ganz herzlich Kevin Baba (10a) und seiner Stellvertreterin Sila Pala (9a).

Nach einem kurzen Kennenlernen, wurde besprochen welche Aktionen dieses Jahr angepackt werden sollen, dann stand schon die Ausarbeitung der Ideen in Kleingruppen an.

Wir freuen uns darauf ,was dieses Jahr mit sich bringt- danke an alle, die mitgetüftelt haben und Frau Adrion für die engagierte Durchführung

Schülersprecher 2019/20

Verbindungspersonen 2019/20

SMV-Lehrer

Die SMV wird begleitet und beraten von den SMV-Lehrerinnen Frau Adrion und Frau Rohr, sowie von unserem Schulsozialarbeiter Thomas Jörlitschka.