SMV an der Zellerschule

Die SMV (Schülermitverantwortung) an der Zellerschule ist insbesondere durch die motivierte Zusammenarbeit der Klassensprecher, Schülersprecher und der Verbindungslehrer geprägt. Durch verschiedene Aktionen (z.B. Halloweenparty, Valentintagsaktion, Osteraktion, div. Sportveranstaltungen) wollen wir im Sinne unseres Schulleitbildes allen am Schulleben beteiligten Personen zeigen, dass es sich lohnt ins Schulleben zu investieren- dazu gehört nicht nur Unterricht, sondern insbesondere das respektvolle Zusammenleben und Zusammenarbeiten während der Schulzeit.

Im Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg (§§ 62-70) und der SMV-Verordnung sind diese Rechte und Pflichten festgelegt. (siehe http://www.smv.bw.schule.de/)

Schülersprecher 2018/19

SMV-Lehrer

Die SMV wird begleitet und beraten von den SMV-Lehrerinnen Frau Adrion und Frau Rohr, sowie von unserem Schulsozialarbeiter Thomas Jörlitschka.

Klassensprecher 2018/19

Wir packen’s an!

Auch in diesem Jahr traf sich das neue SMV Team zu einem gemeinsamen Tag im Jugendzentrum.

Hierbei machten die „Schüler mit Verantwortung“ ihrem Namen alle Ehre und stellten sich den Herausforderungen des kommenden Schuljahres 2018/19.

Unter Leitung von Frau Adrion, Schulsozialarbeiter Thomas Jörlitschka und Frau Rohr, machten sich die Schülersprecher Nesli Basbug und Orfeas Alexandridis, sowie das ganze SMV Team an die Arbeit:

  • bisherige Aktionen wurden evaluiert
  • ausgewählte Aktionen in Kleingruppen geplant
  • das Erarbeitete gegenseitig vorgestellt und kritisch geprüft
  • und bei Partypizzen und Kennenlern-Spielen kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Ein herzliches Danke an alle Beteiligten und auf viele tolle Aktionen!