Weg über die Grenze

Die 6.Klassen bearbeiteten mit ihren Klassenlehrerinnen und unserer Theaterpädagogin Frau Phillip in diesem Jahr ein heikles Thema: als Flüchtlingskind allein über die Grenze!

Mit viel Einfühlungsvermögen und tollen Szenen wurde das begeisterte Publikum in den Bann gezogen.

Theateraufführung der Zellerschule Nagold im KUBUS

Am 12. Mai 2016 fand im KUBUS in Nagold eine Theateraufführung der Klassen 6a und 6b der Zellerschule Nagold statt. Zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Sigrid Huber und Nadine Ohrnberger wurde das Stück unter der Leitung der Theaterpädagogin Helga Philipp mit großem Engagement und Eifer einstudiert.

Ein voll besetzter Saal im KUBUS in Nagold zeigte das große Interesse an der Aufführung. Nach einer kurzen Begrüßung durch den neuen Schulleiter Schubert öffnete sich der Vorhang und der „Weg über die Grenze” wurde dargeboten. Eine Thematik, die im Augenblick nicht aktueller sein könnte: Mina muss alleine in ein anderes Land fliehen, weil es zu Hause bei ihrem Vater durch Kriegswirren viel zu gefährlich für das Kind wird. Sie flieht zu ihrer Mutter allein über die Grenze, wobei sie vielerlei negative als auch positive Erfahrungen mit den ihr begegneten Menschen macht.

Die Zuschauer sahen hochengagierte Schülerinnen und Schüler, die sehr viel selbst in das Stück mit eingebracht haben. Dies zeigte sich auch an der Präsentation, in der deutlich die Verbundenheit der Darsteller mit der Thematik zum Ausdruck kam. Ein besonderer Darsteller war der Hund „Nino”, der sich in perfekter Art und Weise bei seinen Auftritten präsentierte.

Ein sehr gelungener Theaterabend endete nach über einer Stunde der Darbietung und sicherlich hat jeder Anwesende in seinen Gedanken einige neue Aspekte, die aktuelle Flüchtlings-Debatte betreffend, mitnehmen können. Kompliment an alle Mitwirkenden!

Vielen Dank für die tolle Aufführung!
Auch ein herzliches Dankeschön für Frau Phillip, Frau Huber und Frau Ohrnberger!

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Letzte Beiträge
Veranstaltungen
  1. Herbstferien

    26. Oktober - 30. Oktober
  2. 1. Schulkonferenzsitzung

    11. November @ 18:00 - 19:30
  3. Infoveranstaltung zur Schullaufbahnentscheidung

    18. November @ 19:00 - 20:00
Abschlussprüfung INFO
Lernen nicht vergessen