Eigentlich ist es momentan auf dem Schulhof der Zellerschule aufgrund der Schulschließung wegen des Coronavirus ziemlich still und trostlos, nicht so aber entlang der Hauswand unter dem großen Dach. Dort liegen nämlich viele bunte liebevoll gestaltete Steine. Schüler und auch Lehrer haben während der Zeit des Homeschoolings Steine bemalt und sie dort abgelegt. Diese Aktion ist ein Zeichen der Zusammengehörigkeit und Freundschaft und soll zeigen, dass es uns allen gleich geht und wir die Schule, unsere Freunde und Lehrer vermissen. Auf vielen Steinen finden sich schöne Botschaften wie z.B. „Alles wird gut“.

Steineschlange der Solidarität

Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Letzte Beiträge
Veranstaltungen
  1. Herbstferien

    26. Oktober - 30. Oktober
  2. 1. Schulkonferenzsitzung

    11. November @ 18:00 - 19:30
  3. Infoveranstaltung zur Schullaufbahnentscheidung

    18. November @ 19:00 - 20:00
Abschlussprüfung INFO
Lernen nicht vergessen