Big Challenge?!- nicht für uns!

Den Name des Englisch Wettbewerbs „Big Challenge“ (große Herausforderung), konnte man dieses Jahr wortwörtlich nehmen.
Corona mit schulischen Folgen wie Fernunterricht oder dem Verzicht auf gemeinsame Ausflüge und Wettbewerbe war und ist eine Herausforderung für Lehrer wie SchülerInnen und deren Familien.

Die „Big Challenge“ ist inzwischen eine liebgewonnene Tradition an der Zellerschule und dank neuer Medien und Co. konnten Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs online stattfinden.

Einige mutige und motivierte SchülerInnen der Klassen 5-7 trauten es sich zu teilzunehmen.
Der europaweit durchgeführte Wettbewerb prüft über ein multiple-choice Quiz in verschiedenen Bereichen wie „Listening“ oder „Grammar“ die Leistungen der Jugendlichen ab. Am Ende erhalten alle Teilnehmenden Urkunden und unterschiedlichste Preise. Von Postern, Krimis bis hin zu einer Powerbank war dieses Jahr so Einiges dabei, was für Spaß und Ablenkung sorgt.

Schulintern haben sich folgende SchülerInnen ganz besonders hervorgetan:

  • Gemeinsam auf Platz 1:
    ◦ Noah Stephan (7b), Shams Gazi (7a) und Ditta Zorka Gyocsi (5b)
  • Platz 2:
    ◦ Jana Parison (7b)
  • Platz 3:
    ◦ Maria Giurgiu (7a)Die Englisch Fachschaft, sowie die ganze Zellerschule gratulieren herzlich!

    Auf dass wir Alle die großen und kleinen „Challenges“ meistern!

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Abschlussprüfung INFO
Lernen nicht vergessen