Die Zellerschule Nagold präsentiert sich angehenden Fünftklässlern

 

Ausgestattet mit Laufzetteln konnten am Mittwoch vor den Faschingsferien interessierte Viertklässler mit ihren Eltern die Zellerschule erkunden. Einen Stempel im Laufzettel gab es bei jeder der zahlreichen Mitmach-Stationen. Gleich neben dem Eingang ging es los mit der AG “Bike 4 You”. Hier konnten Schüler die schuleigenen Fahrräder ihre Fertigkeiten in einem anspruchsvollen Parcours ausprobieren. Auf demselben Stockwerk lockten Bananen-Smoothies in der Schulküche und nebendran konnten liebevoll präsentierten Produkte wie selbstgenähte Kissen aus dem Fach AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) besichtigt werden.

Im Foyer vor dem Rekotrat präsentierten sich die Fächer Französisch und Religion sowie der Förderverein der Zellerschule und die Berufseinstiegsbegleiter. Weitere Fächer wurden in einzelnen Klassenzimmern vorgestellt. Im naturwissenschaftlichen Fächerverbund BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik) gab es spannende Versuche und in den Technikräumen durften die interessierten Schülerinnen und Schüler an der maschinengesteuerte CNC-Fräse ein Namensschild herstellen.

Im Fach Englisch durften die Schüler Arbeitsblätter in den drei verschiedenen Niveaustufen G, M, und E ausfüllen. So konnten sie sehen, wie an der Zellerschule die Übungsaufgaben im sogenannten Lernatelier erledigt werden. Durch die Lernatelierzeiten entfallen die klassischen Hausaufgaben, bei auftretenden Schwierigkeiten können aber die betreuenden Lehrkräfte direkt Hilfestellung geben. Zur Belohnung für die Mühe gab es selbstgebackene Chocolate Chip Cookies von einer muttersprachlichen Englischlehrerin der Zellerschule.

Um die Anforderungen der verschiedenen Lernniveaus abbilden zu können, lehren an der Zellerschule Lehrkräfte aller Lehramtsausbildungen. Das Kollegium ist also ebenso bunt gemischt wie die Schülerinnen und Schüler mit ihren unterschiedlichen Interessen und Begabungen.

Zusätzlich zu den Mitmachstationen wurden Informationsveranstaltungen angeboten, in denen Schulleiter Ulrich Schubert, unterstützt von zwei Lehrkräften darstellten, was eine Gemeinschaftsschule ist und was diese besondere neue Schulart ausmacht.

Wer den Tag der offenen Tür verpasst hat, darf sich mit Fragen gerne noch an die Zellerschule wenden über info@zellerschule-nagold.de oder 07452/84570.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Letzte Beiträge
Veranstaltungen
  1. Herbstferien

    26. Oktober - 30. Oktober
  2. 1. Schulkonferenzsitzung

    11. November @ 18:00 - 19:30
  3. Infoveranstaltung zur Schullaufbahnentscheidung

    18. November @ 19:00 - 20:00
Abschlussprüfung INFO
Lernen nicht vergessen