Besuch vom Nikolaus

Man hört ihn schon von weitem. Der Bischofsstab klopft beim Gehen rhythmisch auf den Boden, die Glocke schwingt in der Hand. Hektisches Getuschel hinter den Türen der Klassenzimmer: „Seid leise, sonst geht er vielleicht vorbei!“. Die Angst der Erst- und Zweitklässler bleibt unbegründet. An jedem der vier Klassenzimmer ertönt schließlich das lang ersehnte Klopfen - der Nikolaus ist da! Über jede Klasse weiß er ein paar Zeilen zu sagen und jedes Kind bekommt das lang ersehnte Geschenk aus dem großen Jutesack. Zum Dank gibt es für den Nikolaus ein Gedicht oder ein Lied bevor er weiterzieht zur nächsten Klasse. Danke lieber Nikolaus – bis nächstes Jahr!

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Veranstaltungen
  1. Schulschließung im Zusammenhang mit der Corona-Ausbreitung

    17. März - 19. April
  2. Osterferien 2020

    4. April @ 08:00 - 19. April @ 17:00
Abschlussprüfung INFO
Lernen nicht vergessen