Zellerschule präsentiert kulinarische Weihnachtsgrüße aus aller Welt

Am 30.11.2019 fand in Nagold der jährliche Weihnachtsmarkt der Nagolder Schulen statt. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten dort eine bunte Mischung aus Plätzchen, Punsch und Bastelarbeiten. Für die Zellerschule nahmen die Klassen 9a und 9b mit ihren KlassenlehrerInnen Herr Bay und Frau Rohr an der Veranstaltung teil. An zwei Ständen verkauften sie sowohl selbstgemachte Dekorationsartikel als auch verschiedenste Speisen. Bunt und vielfältig gestalteten sich die kulinarischen Weihnachtsgrüße, die auf die hungrigen Weihnachtsmarktbesucher warteten. Von Waffeln über Muffins und russische Schneekugeln bis hin zu griechischen Blätterteigspezialitäten war für jeden Geschmack etwas dabei und die SchülerInnen hatten beim Verkaufen alle Hände voll zu tun. Doch weder die längste Schlange noch die größte Waffelbestellung konnte sie aus der Ruhe bringen und sie brachten sich von Aufbau über Verkauf bis zum Abbau mit voller Kraft ein. Mit den Einnahmen des Vormittags wollen die Klassen ihre Abschlussfahrt nach Berlin finanzieren.

Unser Dank gilt allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, allen unterstützend tätig gewesenen Eltern und besonders den Elternvertreterinnen Frau Türkmen und Frau Sailer. Von Seiten der Stadt möchten wir uns besonders bei Frau Waidelich bedanken, die als Kontaktperson immer ansprechbar war und für jedes Problem eine schnelle Lösung parat hatte. Ein herzlicher Dank auch an die Stadt Nagold für die Übernahme der Standgebühr.