Die Trainingsklasse startete mit einem Fledermausprojekt ins neue Schuljahr: Die Schüler brachten viel Vorwissen mit ein und lernten aber auch einiges Neues. Mit einem Quiz rund um die Fledermäuse bereiteten wir die Klassen 3 und 4 auf den Besuch der Fledermausexpertin vor.

Die Fledermausexpertin Ilona Bausenwein, die zeitweise mit bis zu 72 Fledermäusen in ihrer Wohnung lebt, hat uns beeindruckende und unvergessliche Momente beschert. Wir durften Fledermäuse streicheln, bekamen Fledermäuse aufs Ohr gelegt und hörten das aufgeregte Echolot mit Hilfe eines Dedektors.

Sehr viel Neues haben wir gelernt:

  • 6-8h pro Tag putzt sich eine Fledermaus
  • Fledermäuse haben bis zu 13 Herzen
  • pflegen ihre alten und kranken Artgenossen
  • Fledermäuse mögen Süßes (Mokkasahnetorte) und Alkohol (Rummarzipanpralinen)
  • Fledermäuse fressen 6000-8000 Stechmücken pro Nacht

Alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften bedanken sich ganz herzlich bei dem Förderverein der Zellerschule für die finanzielle Unterstützung, die den Vortrag von Frau Bausenwein möglich machte.